Der Kleine Prinz in einhundert Sprachen

Impressum
Dank

Stefan Pfänder (pfaender@romanistik.uni-halle.de)
Alexander Pfeiffer (pfeifferalexander@web.de)
Susanne Schütz (susanne.schuetz@romanistik.uni-halle.de)
Jörg Wagner (joerg.wagner@germanistik.uni-halle.de)

(2002)

Eine erste Fassung der Inhalte dieser Website wurde anlässlich der 500-Jahrfeier der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg vom Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften unter der Schirmherrschaft von Professor Dr. Thomas Bremer in der Landesausstellung EMPORIUM der Öffentlichkeit in Form einer Hörinstallation vorgestellt. Die Ausstellung ist noch bis zum 30. September 2002 zu sehen. Die graphische Gestaltung und programmiertechnische Umsetzung der Installation in der Landesausstellung wurde nach der Konzeption der Autoren dieser Website von Daniéle Blüher/signum realisiert.

Die Realisierung als Webpräsentation erfolgte in Kooperation mit dem hallischen Teilprojekt "PortaLingua" aus dem BMBF-Verbund "Neue Medien in der Bildung".

PortaLingua wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Den Sprecherinnen und Sprechern
und allen anderen Beteiligten an diesem Projekt
sei ganz, ganz herzlich gedankt! Ohne ihre Mithilfe wäre diese Sprachenvielfalt nicht zustande gekommen.

Ein besonderer Dank gilt
Professor Dr. Thomas Bremer
,
der dieses Projekt seit seiner Entstehung
stetig unterstützend begleitete,
sowie
Gerhard Volz
,
der uns aus seiner reichhaltigen Sammlung des “Kleinen Prinzen” eine Vielzahl von Texten zur Verfügung gestellt hat. Seine Internetseiten sind ein Muss für jeden Fan des “Kleinen Prinzen”.

Wir danken außerdem
Henry Gerlach und Steve Pagel
sowie den Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs
Sprach- und Literaturwissenschaften, die Aufnahmen, Texte und Übersetzungen zur Verfügung gestellt haben.

Ein letzter Dank geht an die BetreiberInnen der Website "Geoexplorer", deren frei verfügbares Kartenmaterial wir verwendet haben.

Copyright
Haftungshinweis
Die Inhalte dieser Webpräsentation sind ausschließlich für Unterrichts- und Lehrzwecke bzw. zur privaten Nutzung bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen. Verweise auf diese Webpräsentation bzw. auf einzelne Seiten derselben sind ausdrücklich erwünscht.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Letzte Änderung an der gesamten Präsentation:
22.02.2007